Anreise
Nächte
Abreise
Erwachsene
Kinder

Über Uns

 

Ihre Gastgeber

Geschäftsführer / Hoteldirektor
Herr Andreas Wörner
E-Mail: info@messehotel-deutz.de

Betriebsleiterin
Frau Alexandra Bzdok
Telefon: +49 (0) 221-880 447 10
Telefax: +49 (0) 221-880 447 19
E-Mail: info@messehotel-deutz.de

Verkauf Veranstaltungen & Gruppenreservierungen
Herr Sven Lindner
Telefon: +49 (0) 221-880 447 10
Telefax: +49 (0) 221-880 447 19
E-Mail: info@messehotel-deutz.de

Küchenchef
Herr Peter Axer
Telefon: +49 (0) 221-880 447 10
Telefax: +49 (0) 221-880 447 19
E-Mail: info@messehotel-deutz.de

Adolph Kolping

Moderne Ideen – vor 150 Jahren

Die Idee von Adolph Kolping (1813-1865) basiert auf der Grundlage einer christlichen Gesellschaftslehre – und ist heute aktueller denn je: die Förderung des ganzen Menschen durch Bildung und Persönlichkeitsentfaltung. Kolping wollte sozialen Wandel durch eine positive Veränderung des Einzelnen.

An dieser Stelle gründete Adolph Kolping 1862 sein erstes Gesellenhaus. Auch heute ist Idee und Aufgabe junge Menschen während ihrer Ausbildung zu begleiten aktuell und zeitgemäß. Jugendliche die ihren Ausbildungsplatz weit von zu Hause entfernt finden finden in den Kolping Jugendwohnheimen einen Partner, der sie fördert und unterstützt.

Diese Idee zu verwirklichen ist Aufgabe des Kolpingwerkes und seiner Einrichtungen. Basis dafür sind die über 2.600 Kolpingfamilien in Deutschland mit mehr als 270.000 Mitgliedern. Weltweit ist das Kolpingwerk in über 60 Ländern zu finden. Rund 500.000 Menschen sind im Internationalen Kolpingwerk engagiert.

weiterführende Links: Kolpingwerk Deutschland, Kolping Jugendwohnen

Stellenangebote

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote als PDF zum Download. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Momentan sind keine Stellen zu besetzen